Die beiden vierten Klassen aus Kundl durften an der 1. Kinder-Klimakonferenz Tirol 2050 am 29. Juni 2017 teilnehmen.

Ein bestens organisierter Tag und tolle, nachhaltige Workshops gipfelten am Nachmittag in innovativen Ideen der 18 Schulklassen aus ganz Tirol zur Verbesserung unseres Klimas und zum Umweltschutz.

 

Die Top-Idee der Kundler Schüler:

Ein Regioklimashop 2050 mit regionalen, ökologisch hergestellten Waren. Angeschlossen dazu ein Recyclingsystem mit Naturalienbelohnung, gratis aufladbare E-Auto Stationen und für alle Öffi-Benützer einen Rabatt auf ihren Einkauf.