Nelson der Pinguin

Autorenlesung

Hakon Hirzenberger:  „NELSON DER  PINGUIN“

Auf vom Südpol zum Nordpol, um die gefährlichen Eisbären zu treffen.
Das ist der Beweggrund für eine abenteuerliche Reise des kleinen Pinguins, namens NELSON. Freundschaften entstehen und sensibel weckt die Geschichte  den Tier- und Umweltschutzgedanken der Kinder.

Spannend und  kindgerecht wurde die Geschichte von zwei  jungen Künstlerinnen vom Theater Steudltenn  aus Uderns vorgelesen und szenisch dargestellt.

Die 2a Klasse bedankt sich herzlichst bei Bernadette Abendstein und Caroline Hochfelner!
Wir werden zeichnerisch an Nelsons  3.Reise  arbeiten.
Die Schulbibliothek  bedankt sich für die Büchergeschenke!
Angelika Schlögl